Verlässliche Wertermittlung

Wertgutachten sind eine zuverlässige und objektive Möglichkeit den Kaufpreis mit dem tatsächlichen Wert der Immobilie zu vergleichen. Gerade bei hohen Investitionen bietet die Analyse Sicherheit und eine gute Entscheidungsgrundlage. Neben dem An- und Verkauf kann das Wertgutachten auch im Erbrecht eine wichtige Rolle spielen, wenn nämlich der Erbanteil mehrerer Erben in einer Immobilie steckt. Scheidungen, Zwangsversteigerungen oder steuerliche Bewertungen sind weitere Anlässe für eine Wertermittlung.

Faktoren, die Einfluss auf das Wertgutachten haben, sind die Lage und Beschaffenheit des Grundstückes, der allgemeine Zustand der Immobilie, anstehende Sanierungen und Altersabschläge. Eine gemeinsame Besichtigung des Gebäudes und Grundstückes verschafft Klarheit, da  ich auf das Erkennen von Baumängeln und Gebäudeschäden geschult bin. So können vor Vertragsabschluss etwaige Mängel und Schäden ausgeschlossen werden. In einem zweiten Schritt werden die Unterlagen der Immobilie geprüft. Das Wertgutachten ergibt sich somit aus der objektiven Bewertung des Fachmannes und der datengebundenen Dokumentation des Gebäudes.