Der Sachverständiger sagt dem Schimmelpilz den Kampf an!

Feuchte Verhältnisse begünstigen die Bildung von Schimmel. Wasserschäden, Rohrbrüche, mangelnde Lüftung und undichte Isolierungen sind meist die Ursachen für Schimmelpilzbefall. Wenn Sie dunkel verfärbte Flecken an den Wänden oder einen muffigen Geruch in Ihren Räumen wahrnehmen, sollten Sie unbedingt einen Gutachter einschalten, der die Ursache klärt und ergründet um welche Schadstoffe es sich handelt.

Nur mit einer gründlichen Analyse der Bakterien kann eine passgenaue Gegenmaßnahme gefunden werden, um den Schimmelpilz dauerhaft zu entfernen. Wenn der Schimmelpilz in den Wänden aufgrund von nicht bemerkten Lecks oder brüchigen Abdichtungen Einzug in Ihre vier Wände erhalten hat, dann muss zunächst dieser Gebäudeschaden behoben werden. Um sich der Ursache für den Pilz im Haus wirklich sicher zu sein, verlassen Sie sich auf  uns.